programm

das beste aus zwei welten

Jeder für sich und beide gemeinsam: Das Literarische Zentrum und der Göttinger Literaturherbst bieten unabhängig voneinander ein umfangreiches Veranstaltungsangebot. Mit Klick auf die großen Fotos gelangen Sie direkt zu den Websites der beiden Institutionen und zur jeweiligen Programmübersicht. Als »Zwei unter einem Dach« entwickeln wir für Sie zukünftig auch attraktive gemeinsame Formate. Viel Freude beim Stöbern!

gemeinsames programm

20.06.
Montag
19:00 Uhr

Leseclub mit Philip Flacke

Den Leseclub veranstalten der Göttinger Literaturherbst und das Literarische Zentrum Göttingen gemeinsam. Einmal im Monat sprechen wir in entspannter Runde über aktuelle Bücher, begleitet von unserem…

Den Leseclub veranstalten der Göttinger Literaturherbst und das Literarische Zentrum Göttingen gemeinsam. Einmal im Monat sprechen wir in entspannter Runde über aktuelle Bücher, begleitet von unserem Moderator Philip Flacke. Beim nächsten Treffen geht es um Simone Lapperts Lyrikdebüt »längst fällige verwilderung«.

Wir freuen uns auf viele Buchbegeisterte und gute Gespräche!

Das Angebot ist kostenlos - eine Anmeldung ist erforderlich über antwort@literaturhaus-goettingen.de.

Am 22. Juni um 20 Uhr können Sie Simone Lappert live im Programm des Literarischen Zentrums erleben!

Mehr erfahrenZuklappen